Suche
Suche Menü

100 Jahre Ellenfeld-Stadion

Ellenfeld_Buch

Das Ellenfeld-Stadion in Neunkirchen ist einer der ältesten Schauplätze des deutschen Fußballs. Eingeweiht im Jahr 1912, entwickelte sich aus dem “Borussia-Sportplatz” ein Stadion für die Fußball-Bundesliga, in der Borussia Neunkirchen einst mitspielte. Heute gilt das Ellenfeld-Stadion als “eines, wenn nicht das schönste historisch erhaltene des Südwestens” (11 Freunde).

Der Text-Bild-Band 100 Jahre Ellenfeld-Stadion erzählt die Geschichte des Ellenfeld-Stadions und die Geschichten, die es hervorbrachte. Über 260 Bilder aus 100 Jahren entführen den Leser in die Vergangenheit dieses einzigartigen Ortes im Saarland. Abgerundet wird das Buch durch eine anspruchsvolle Gestaltung und hochwertige Ausstattung.

Pressestimmen

„Ein ganz besonderes Buch“
SR 2 Kulturradio

„Ein eindrucksvolles Denkmal in Buchform“
Fankultur.com

„Ein schönes Stück Nostalgie“
Fussball-Kultur.org

„Ein rundum wunderbares Buch“
Der tödliche Pass

„Spannend und unterhaltsam“
11 Freunde

„Ein Buch, das so sicherlich Maßstäbe setzt“
Stahlwerk

Tobias Fuchs/Jens Kelm: 100 Jahre Ellenfeld-Stadion. Vom “Borussia-Sportplatz” zum Erinnerungsort. Gastbeiträge von Paul Burgard, Paul Georg, Till Hust, Philipp Kerber, Michael Kipp, Craig-Maikel Kunz, Gerd Lemmes, Gerd Meiser, Wolfgang Rausch und Bernd Reichelt. Ottweiler: Ottweiler Druckerei und Verlag 2012. 192 Seiten. 26×21 cm. Hardcover. Durchgehend farbig, über 260 Abbildungen. ISBN 978-3-938381-59-5. Preis: 24,90 Euro.

100 Jahre Ellenfeld-Stadion war ein Projekt des Vereinsarchivs von Borussia Neunkirchen, aus dem der Ellenfeld e.V. hervorgegangen ist.