Suche
Suche Menü

Ellenfeld e.V. verwaltet Borussia-Archiv

Der Ellenfeld e.V. übernimmt die Verwaltung des Vereinsarchivs von Borussia Neunkirchen. Ein entsprechender Vertrag wurde im März 2015 unterzeichnet. Damit kümmert sich der auf die saarländische Fußballgeschichte spezialisierte Ellenfeld e.V. in Zukunft um eine der bedeutendsten Privatsammlungen zur regionalen Sportgeschichte.

„Wir danken Borussia Neunkirchen für das Vertrauen in unsere Arbeit. Unser Ziel ist es, die historischen Bestände des Vereinsarchivs für Forschende und die interessierte Öffentlichkeit besser zugänglich und sichtbarer zu machen“, erklärte Jens Kelm, der Vorsitzende des Ellenfeld e.V.

Erschließung vorantreiben – Benutzung erleichtern

Gemeinsam mit dem Saarländischen Sportarchiv will der Ellenfeld e.V. vor allem die Erschließung der Archivbestände vorantreiben und dadurch ihre Benutzung erleichtern. Daneben sollen die Archivalien in Ausstellungen, Publikationen und Vorträgen präsentiert werden. Die Bestände des 1987 angelegten Vereinsarchivs von Borussia Neunkirchen befinden sich seit 2010 als Dauerleihgabe im Saarländischen Sportarchiv in Saarbrücken-Scheidt.

Der 2013 gegründete Ellenfeld e.V. widmet sich der Kulturgeschichte des Fußballs im Saarland. Er fördert Wissenschaft und Forschung in diesem Bereich. Darüber hinaus leistet der Ellenfeld e.V. im Rahmen eigener Projekte kulturelle und heimatgeschichtliche Bildungsarbeit.